Cowgirl

So meistert man die Cowgirl-Position

Yeehaw!

Für eine Position, von der anscheinend jeder schon einmal gehört hat, kann Cowgirl immer noch einschüchternd sein! An der Spitze zu stehen, kann eine ganze Reihe neuer Fragen mit sich bringen. Was machst du mit deinen Händen? Was machst du, wenn deine Beine müde werden? Was tust du, um den Rhythmus zu halten? Hier schlüsseln drei Sexualexperten alles auf, was du über diese Stellung wissen musst.

1. Der Winkel ist alles

Mayla Green, Sexualexpertin und Mitbegründerin von TheAdultToyShop.com, erklärt, dass Cowgirl nicht bedeutet, dass du in einem 90-Grad-Winkel gerade auf deinem Partner sitzt, sondern dass du dich leicht nach vorne lehnen solltest (bis zu einem 45-Grad-Winkel), damit das Eindringen am einfachsten und bequemsten ist.

2. Reibe dich an ihm

Candice Smith, eine Sexualexpertin und Mitbegründerin von TheKinkKit, sagt, dass du deinen Körper wie beim Tanzen bewegen sollst. “Setz dich auf und schwing deine Hüften, während du auf ihm sitzt. Du kannst deine Hände auf seine Hüften legen, um das Gleichgewicht zu halten, oder sie auf beiden Seiten von ihm platzieren.

3. Bleib unberechenbar

Smith empfiehlt, die Geschwindigkeit und Tiefe der Penetration zu erhöhen, damit kein Muster erkennbar ist. “Beginne mit flachen, schnellen Stößen und lass dich bei jedem fünften Stoß langsam und vollständig auf deinen Partner sinken. Alicia Sinclair, diplomierte Sexualpädagogin und Gründerin/CEO von The Cowgirl, fügt auch hinzu, dass du, wenn du Schwierigkeiten hast, einen Rhythmus zu finden (wer unter uns usw.), zwischen Hüpfen und Reiben wechseln oder deine Geschwindigkeit variieren kannst, je nach Komfort und Vergnügen.

4. Benutz die Hände

Experimentiere mit den Händen deines Partners und deinen eigenen Händen. Lass sie ihre Hände auf deine Hüften legen, um zusätzliche Hebelwirkung zu erzielen, schlägt Smith vor. Sinclair erwähnt, dass das Zurücklehnen und das Ablegen der Arme hinter dir und auf den Knien oder Knöcheln deines Partners helfen kann, dein Gewicht zu verlagern, wenn du müde wirst. Du kannst auch deine eigenen Brüste streicheln oder mit deinen Brustwarzen spielen, um zusätzliche Stimulation zu erhalten, sagt Sinclair. Bonus: Es ist auch eine schöne visuelle Hilfe für deinen Partner.

5. Scheue dich nicht davor, die Kontrolle zu übernehmen

Willst du Cowgirl noch heißer machen? Halte die Hände deines Partners über den Kopf oder benutze Handschellen oder Fesseln und sag ihm, er soll sich nicht bewegen. “Wenn du ihm diese Kontrolle wegnimmst, wird er verrückt werden, wenn du ihm zeigst, wie gerne du reitest”, sagt Smith. Achte nur darauf, dass du vorher darüber sprichst, wenn du die Handschellen herausholst.

6. Und zögere nicht, deinem Partner zu sagen, dass er auch mal übernehmen soll

Nur weil du diejenige bist, die an der Spitze steht, heißt das noch lange nicht, dass du automatisch die ganze Arbeit übernehmen musst. Es ist völlig in Ordnung, wenn du deinem Partner sagst, er soll dir auf halbem Weg entgegenkommen und von unten zustoßen, sagt Sinclair.

7. Steck deine Beine hinein

Sinclair weist auch darauf hin, dass es einen großen Unterschied machen kann, die Beine unter den Partner zu stecken, um zusätzliche Hebelwirkung und Unterstützung zu erhalten. Denk daran, wenn jemand deine Füße unten hält, während du Sit-ups machst – du kannst plötzlich mit einer Tonne mehr Energie auf und ab rütteln, als wenn du damit beschäftigt bist, deine Beine selbst zu beschweren. Diese Bewegung kann helfen, dich zu stabilisieren und zu verhindern, dass deine Oberschenkel ermüden, sagt Sinclair.

8. Gib ihm eine Show

Wenn du das Standard-Cowgirl gemeistert hast, geh in den umgekehrten Cowgirl-Modus, um eine Show zu veranstalten. Es ist im Grunde das Gleiche, aber du schaust auf seine Füße, nicht auf sein Gesicht. Das ist nicht nur eine gute Gelegenheit, deinen tollen Körper zu zeigen, sondern du kannst auch mit deinem O-Gesicht herumtoben, denn du sitzt mit dem Rücken zu ihm.

9. Versuch, deinen Partner sich aufsetzen zu lassen

Es gibt keine Regel, die besagt, dass dein Partner die ganze Zeit, in der du im Sattel sitzt, auf dem Rücken liegen muss. Versuch, ihn sich aufsetzen zu lassen, damit du ihm von Angesicht zu Angesicht gegenübersitzt, schlägt Sinclair vor. “Das kann dir helfen, den Druck von deinen Oberschenkeln zu nehmen, den Rhythmus zu ändern und dir erlauben, dich an ihm festzuhalten, um dich zu stützen”, sagt sie. Und wenn ihr euch so gegenübersitzt, seid ihr darauf eingestellt, miteinander zu knutschen oder den Blickkontakt herzustellen”, so Sinclair.

10 Integriere Spielzeug

Wenn du oben bist, kannst du versuchen, dich zurückzulehnen, damit du mehr Zugang hast, um deine Klitoris zu stimulieren, sagt Sinclair. Smith weist auch darauf hin, dass du deinen Partner bitten kannst, den Vibrator für dich zu halten, wenn du deine Hände zur Beruhigung einsetzen musst. Das kann besonders sexy sein, da du ihm die Zügel zu deinem Vergnügen überlässt.

Unsere Top-Empfehlungen …viel Spaß 😉




Vorschau
Marke
Lelo
We-Vibe
Lelo
Modell
Sona 2 Cruise
Touch
INA Wave
Stufen
8
8
10
Prime-Vorteil
Preis
81,68 €
99,00 €
134,37 €
Weitere Infos

🛒 Auf Amazon kaufen



🛒 Auf Amazon kaufen



🛒 Auf Amazon kaufen


Schreibe einen Kommentar