Rollenspiele

12 Rollenspiele, die Du ausprobieren solltest

Keine Sorge, du musst keine Schauspielerin sein, um bei Rollenspiele eine gute Performance hinzulegen.

Rollenspiele? Herzlichen Glückwunsch! Du bist einen Schritt näher dran, “die Schlampe” im Schlafzimmer zu werden, denn unaufdringliche Rollenspiele sind eines der sexiesten Dinge, die man tun kann, um es zwischen den Laken aufzupeppen. Sicher, du magst in deiner Schulaufführung in der Mittelstufe als “Extra-Baum” gecastet worden sein, aber das bedeutet nicht, dass du jetzt keine Oscar-reife Vorstellung mit deinem Verehrer hinkriegen kannst. Starte damit, über etwas oder jemanden nachzudenken, von dem du geträumt hast (lies: eine heiße Masseurin, einen Personal Trainer, deinen Chef usw.). Dann versetz dich in die Rolle mit neuen Accessoires, einem sexy neuen Ensemble oder mit einem neuen Akzent. Wenn du das geschafft hast, hier sind einige Rollenspiele und Ideen, um den Spaß zu beginnen.

Das Rollenspiele für Profis:
Errate das Sex-Spielzeug

Beginnen wir mit einem Vorspiel zur Einstimmung. Es ist an der Zeit, deinen seidenen Gehilfen herauszuholen… alias eine Augenbinde. Leg sie um die Augen deines Partners und leg ihn hin. Sag deinem Partner, er soll das Spielzeug oder den Gegenstand erraten, den du gerade an ihm benutzt. Wenn sie richtig raten, ist das ein Punkt für sie. Wenn nicht, kommt später eine (lustige) Bestrafung deiner Wahl. Hier sind einige Ideen für den Anfang…

Eis am Stiel

Streiche damit die glatte Linie um die Innenarme deines Partners, die Kniekehlen und entlang der Oberschenkelinnenseite. Dann leck mit der Zunge die zuckrige Süße ab. (Bonuspunkte, wenn sie den Geschmack auf deinen Lippen nach dem Kuss erraten können).

Tischventilator

Positioniere beim Sex einen kleinen Tischventilator am Hintern deines Partners. Der kühle Luftstrom mit niedriger Geschwindigkeit gegen einen Fleck ihrer heißen Haut wird ein überraschendes Frösteln erzeugen. Und das zusätzliche Kribbeln um ihren Po herum macht es noch stimulierender.

Selters

Kennst du das prickelnde Gefühl auf der Zunge, wenn du an kohlensäurehaltigem Wasser nippst? Ein paar Tropfen auf die Brustwarzen deines Partners haben die gleiche Wirkung. Tröpfel einige Tropfen direkt auf ihre Brust, oder nimm einen Schluck und lass es aus deinem Mund auf ihre Brust tröpfeln. Puste dann auf die Tropfen, während sie trocknen – eine todsichere Methode, um deinem Partner an den richtigen Stellen eine Gänsehaut zu verursachen, definitiv.

Werdet ein wenig pervers

Jeder definiert “pervers” auf seine Weise. Für manche ist es eine leichte Bondage – vielleicht sogar ein bisschen Hinternversohlen. Für andere bedeutet es ein paar hundert Euro Leder und eine Sexschaukel – und doch ist es für manche Menschen nicht einmal pervers. Ob du nun super erfahren bist oder zum ersten Mal etwas anderes ausprobierst, hier sind einige Tipps, wie du dein Schlafzimmerspiel aufpeppen kannst, wenn deine Rollenspielfantasie einen Daddy, Dom und/oder einen unterwürfigen Aspekt beinhaltet.

Sie zum Schweigen bringen

Genauso wie das Zurückhalten deines Partners super sexy sein kann, kann auch das (sichere) Verhindern, dass er spricht, sexy sein. Der Ballknebel ist das stereotypische BDSM-Accessoire, aber wenn du keine Lust hast, in etwas zu investieren, das dich Geld kostet, dann knäuel einige deiner Höschen zusammen, und sie haben den gleichen Effekt. Warum ist das sexy? Nun, im Wesentlichen ist es die Beseitigung einer weiteren Ebene der Kontrolle, auf der sie nicht kommunizieren können. Ihr müsst Vertrauen haben und durch euren Ausdruck und Safe Words präsent bleiben.

Das etwas andere Rollenspiele. Masturbationsverbot

Menschen mit einer Dominanzfantasie träumen oft von einem Partner, der die Kontrolle über ihre Orgasmen übernimmt. Zwar kann nicht jeder ganz auf die Masturbation verzichten, aber ein spielerischer Befehl von dir, sich einige Tage vor der Spielzeit zu enthalten, bedeutet, dass sie sich ganz auf dich konzentrieren. Außerdem kannst du erwarten, dass der Orgasmus, wenn sie dann endlich kommen, absolutes Feuer sein wird.

Den Ton eures nächsten Sex aufzeichnen (natürlich mit Zustimmung)

Nimm, mit dem Einverständnis deines Liebhabers, Sprachmemos auf, wenn du und Bae das nächste Mal schmutzig werdet. Wenn ihr dann später in der Woche zum Essen ausgeht, spielst du die Memo beiläufig ab, um sie später in der Nacht für Runde zwei zu begeistern. Wir würden für diese Runde Kopfhörer empfehlen.

Die Fantasie beenden

Wenn du dir nicht sicher bist, welche Rolle du spielen willst oder worüber du überhaupt reden willst, benutze die Anweisungen der nächsten Punkte, um sexy, verführerische und wilde Szenarien zu entwerfen, die du unbedingt spielen willst. Jede Fantasie beginnt mit einem Satz, der die Szene einleitet und den du mit Bae laut vorlesen solltest. Aber dann liegt es an dir und/oder deinem Partner, die Handlung zu beenden.

Erstes Rollenspiele

In meinem Satin, Spitzen-BH und Unterwäsche bin ich auf den Ellbogen gestützt und liege im Schlafzimmer. Es ist dunkel, nur das Licht des Mondes scheint durch die Fenster. Die Vorhänge sind immer noch aufgezogen, so dass wir beide völlig sichtbar für die Außenwelt sind. Du siehst mir zu, wie ich aufstehe, zu dir gehe und an deiner Krawatte ziehe, während du…

Zweites Rollenspiele

Wir treffen uns zu einem Happy-Hour-Drink nach der Arbeit und faulenzen an der Bar. Ich trage Overknee-Stiefel und etwas, das aussieht, als ob ich kein Höschen anhätte (absichtlich, duh). Ich sage dir mit einem Augenzwinkern, dass ich “auf die Damentoilette muss” und ziehe langsam meine Hand mit ein wenig Druck von deiner Schulter zu deinem Oberschenkel. Während ich weggehe, wartest du eine Minute, bevor du mir auf die Toilette folgst. Als du mich neben der Tür stehen siehst…

Drittes Rollenspiele

Draußen ist es buchstäblich unter dem Gefrierpunkt, und wegen des Schnees ist der Strom ausgefallen – d.h. kein Netflix, kein Wi-Fi, kein Nichts. Du gehst eine Taschenlampe und ein paar Kerzen suchen, während ich anfange, alle Decken in der Mitte des Wohnzimmers übereinander zu stapeln. Als du zurückkommst, findest du mich im Deckenstapel zitternd vor. Du bemerkst, dass meine Brustwarzen hart sind, gegen meine weiße Bluse gepresst. Was ist dein nächster Schritt?

One Comment

Schreibe einen Kommentar