• Home
  • /
  • Allgemein
  • /
  • Mann injiziert vollkommen gesunden Penis mit Stammzellen, um ihn größer zu machen
Penisvergrößerung

Mann injiziert vollkommen gesunden Penis mit Stammzellen, um ihn größer zu machen

Männlichkeit scheint schmerzhaft zu sein.

Der Markt für Dinge, die ein Mann kaufen kann, um seinen Schwanz zu vergrößern, ist endlos und meistens Schwachsinn. Es gibt ausgefallene Seren und gruselige Pillen und sogar eine Operation, bei der ein Implantat (das es in den Größen L, XL und XXL gibt, weil Männlichkeit ein Gefängnis ist) unter die Haut geschoben wird. Und dann ist da noch ein Mann namens Ben Greenfield, der in der Stammzelleninjektion eine ungenutzte Wachstumschance sah.

Wie Gizmodo berichtet, hat Greenfield, ein Autor und Online-Fitnessguru, Anfang Februar in einem Webinar seinen Vorstoß in die Stammzellenvergrößerung erklärt. Im November 2017 ging Greenfield zu U.S. Stem Cell in Florida (der Klinik, die letztes Jahr drei Patienten mit einer unbewiesenen Stammzellentherapie versehentlich geblendet hat), um sich Stammzellen aus körpereigenen Fettzellen in den Penis pumpen zu lassen. Die Zellen wurden Berichten zufolge in das „Fleisch des Gewebes“ seines Penis injiziert.

„Ich wollte von „good“ zu „great“ werden und einen größeren Schwanz bekommen“, sagte er gegenüber Gizmodo.

Während erste Studien darauf hindeuten, dass Stammzellen eine vielversprechende Behandlung für Erektionsstörungen sein könnten, gibt es wenig bis gar keine stichhaltigen Beweise dafür, dass sie eine gute Möglichkeit sind, die Größe zu verbessern, nur um den Nervenkitzel eines größeren Penis zu erleben.

Aber Greenfield, der gegenüber Gizmodo sagte, dass er sein Leben als „N=1“ lebt, was sich auf Studien mit nur einem Probanden bezieht, sagt, dass er das Gefühl hat, dass die Stammzellen seinen Pimmel gestärkt haben und er „deutlich besser bestückt“ ist. Seine Frau stimmt ihm zu, wie Greenfield aus eigener Anschauung berichtet: „Wenn ich in meiner Frau bin, merkt sie das“, sagte er gegenüber Gizmodo.

Die Injektion von Stammzellen in den Penis, sei es zur Vergrößerung oder zur Behandlung von Erektionsstörungen, ist derzeit nicht von der FDA zugelassen.

Schreibe einen Kommentar