• Home
  • /
  • Allgemein
  • /
  • Kannst du während deiner Periode schwanger werden?
Periode Schwanger

Kannst du während deiner Periode schwanger werden?

Bevor und wenn du anfängst, Sex zu haben, ist es ganz natürlich, dass du tonnenweise Fragen und Bedenken über Geschlechtskrankheiten, Schwangerschaft, Kondome und alles dazwischen hast. Du denkst vielleicht darüber nach, ob manche Kondome effektiver sind als andere, ob du die Antibabypille nehmen solltest oder wie TF du dich von den unangenehmen Dingen erholen kannst, die beim Sex passieren. Und es hilft nicht, dass es so viele Mythen über Sex, Geschlechtskrankheiten und die Periode gibt, die entlarvt werden müssen. Zum Glück sind wir hier, um deine Sorgen anzusprechen, wenn es darum geht, Sex zu haben. Genauer gesagt, wenn es um Sex während deiner Periode geht. Ist es sicher, während deiner Periode Sex zu haben? Ist es wahrscheinlicher oder unwahrscheinlicher, dass du schwanger wirst? Was ist, wenn deine Periode nicht jeden Monat regelmäßig ist? Seventeen hat sich mit Dr. Natasha Bhuyan, Hausärztin bei One Medical, unterhalten, um das alles zu klären.

Kannst du während deiner Periode schwanger werden?

Die kurze Antwort lautet: Ja, es ist möglich, vor allem, wenn du kein Kondom verwendest. Allerdings ist es nicht super wahrscheinlich. „Es ist durchaus möglich, zu jeder Zeit während deines Menstruationszyklus schwanger zu werden“, sagt Dr. Bhuyan. „Du solltest nie davon ausgehen, dass deine Periode dich vor einer Schwangerschaft schützt.“ Allerdings ist es wahrscheinlicher, dass du innerhalb von etwa 14 Tagen nach dem ersten Tag deiner letzten Regelblutung schwanger wirst.

Das ist zwar der Zeitpunkt, an dem du am fruchtbarsten bist, aber bedenke, dass Spermien drei bis fünf Tage in deinem Körper leben können. Wenn du also laut Dr. Bhuyan jemand bist, der kürzere Perioden hat und gegen Ende der Blutung Sex hast, kannst du sehr wohl schwanger werden, wenn das Sperma lebendig ist. Es ist definitiv möglich, schwanger zu werden, aber die Chancen sind ziemlich gering.

Ganz schön kompliziert, oder? Schauen wir uns an, wie dein Zyklus eigentlich funktioniert. Dr. Bhuyan erklärt, dass ein durchschnittlicher Menstruationszyklus etwa 28 Tage dauert, d.h. an dem Tag, an dem du deine Periode bekommst, ist dein Zyklus am ersten Tag. Um den 14. Tag herum findet der Eisprung statt, was bedeutet, dass eine Eizelle aus deinem Eierstock freigesetzt wird und auf dem Weg in die Gebärmutter ist, wo sie darauf wartet, befruchtet zu werden. Wenn sich ein Ei und ein Spermium auf dieser Reise treffen, nisten sie sich in der Gebärmutter ein und es kommt zu einer Schwangerschaft. „Wenn die Schwangerschaft nicht eintritt, löst das die Periode aus“, sagt Dr. Bhuyan. Deshalb ist die 14-Tage-Marke der Zeitpunkt, an dem du am ehesten schwanger werden kannst.

Wenn du Hilfe brauchst, um deinen Zyklus zu bestimmen, kannst du eine App wie Flo oder einen einfachen Kalender benutzen, um deine nächste Periode zu verfolgen.

Wann ist es am unwahrscheinlichsten, dass du schwanger wirst?

Jetzt weißt du also, wann du am wahrscheinlichsten schwanger wirst, aber zu welchem Zeitpunkt während deines Zyklus ist die Wahrscheinlichkeit am geringsten? Am unwahrscheinlichsten ist es, direkt vor deiner Periode schwanger zu werden, denn dann überschneiden sich dein Fruchtbarkeitsfenster und deine Periode wahrscheinlich nicht. Dr. Bhuyan betont jedoch, dass du zu jedem Zeitpunkt deines Zyklus schwanger werden kannst, besonders wenn du einen unregelmäßigen Zyklus hast.

Was ist, wenn dein Zyklus unvorhersehbar ist?

„Wenn du unregelmäßige Perioden mit unvorhersehbaren Zyklen hast, ist es viel schwieriger, die Fruchtbarkeit vorherzusagen“, sagt Dr. Bhuyan. Nicht jedermanns Zyklus ist die perfekte 28-Tage-Periode. Tatsächlich ist es völlig normal, in einem Monat einen 21-Tage-Zyklus zu haben und im nächsten einen 35-Tage-Zyklus.

Erkrankungen wie das Polyzystische Ovarialsyndrom (PCOS) oder auch alltägliche Veränderungen des Stresslevels, der Bewegung oder der Ernährung können deinen Zyklus durcheinanderbringen und den Eisprung unvorhersehbar machen. Auch wenn ein unregelmäßiger Zyklus sehr häufig vorkommt, kann es sich lohnen, deinen Frauenarzt aufzusuchen, wenn es für dich zu einem Problem wird.

Ist es also in Ordnung, während deiner Periode Sex zu haben?

Ja! Es ist nicht nur völlig sicher und normal, während deiner Periode Sex zu haben, sondern es kann auch dazu beitragen, dass deine Periode weniger nervt. Auch wenn es chaotisch werden kann, liegt es an dir und deinem Partner, ob ihr Sex während der Periode haben wollt oder nicht. Dr. Bhuyan versichert, dass es nichts gibt, worüber du dir Sorgen machen musst, solange du Kondome benutzt. Während die Pille dich vor einer Schwangerschaft schützen kann, sind Kondome das einzige, was Geschlechtskrankheiten verhindern kann, sagt sie. „Bei jedem Austausch von Körperflüssigkeiten, sei es Sperma, Vaginalsekret oder Blut, kann man sich eine Geschlechtskrankheit holen“, sagt sie.

Schreibe einen Kommentar