Gleitgel alternative

Gleitgel alternative? Unsere Top Drei Haushaltsmittel

Auf der suche nach einer Gleitgel Alternative? In einer Welt von personalisierten Gleitmitteln, die sich in Geschmack, Textur und Empfindung unterscheiden, ist es schwer zu wissen, welches das richtige für deinen Körper ist. Glücklicherweise gibt es einige wenige Haushaltsprodukte, die eine großartige natürliche Alternative zu Gleitmitteln darstellen können. Abgesehen davon, dass sie nicht die Hälfte der auf der Flasche aufgeführten Inhaltsstoffe aussprechen können, haben Studien ergeben, dass einige Produkte sogar das vaginale pH-Gleichgewicht durcheinander bringen können und neu entwickelt werden sollten.

Der Prozess, eine Alternative zu finden, kann jedoch ein wenig entmutigend sein. Wenn du mit deiner Recherche über die besten natürlichen Alternativen zu Gleitmitteln beginnst, wirst du wahrscheinlich durch viele Dinge entmutigt, die nicht geeignet erscheinen. Offensichtlich sind Öle heikel – vor allem, wenn es um Vaginalsex und Sex mit Kondom geht. Nach Angaben des National Center for Biotechnology Information kann Öl den Latex des Kondoms erheblich angreifen, was dazu führen kann, dass das Kondom weniger wirksam ist und beim Geschlechtsverkehr sogar reißt. Es ist auch bekannt, dass “Wachse” wie Sheabutter, Bienenwachs und Jojobaöl die Hautzellen der Vagina schädigen und ihre Fähigkeit, die Vaginalhaut zu ersetzen, beeinträchtigen können, so die Zeitschrift Women’s Health. Und natürlich ist auch alles, was auf Zucker basiert, aufgrund seiner Neigung, Hefepilzinfektionen zu verursachen, ein definitives Nein.

Was jedoch andere Inhaltsstoffe betrifft, so sagt Dr. med. Mary Jane Minkin, klinische Professorin in der Abteilung für Geburtshilfe, Gynäkologie und Reproduktionswissenschaften an der Yale University School of Medicine, dass alles von deiner Sensibilität abhängt. Sie schlägt vor, zunächst eine kleine Flasche zu kaufen und dann darauf zu achten, wie du reagierst – und das gilt vor allem, wenn das Gleitmittel Zusätze wie Farbstoffe enthält. “Denn im Grunde ist das Vaginal- und Vulvargewebe das empfindlichste Gewebe im Körper”, fügt sie hinzu.

Zusätzlich zu den Farbstoffen meiden manche Menschen bestimmte Konservierungsstoffe wie Parabene. Eine Studie aus dem Jahr 2015 legte nahe, dass in einer Laborumgebung insbesondere Parabene zum Wachstum von Brustkrebszellen beitragen können. Dennoch, wie Amy Levine, MA, CSE, Sexualtrainerin und Gründerin von Ignite Your Pleasure, Bustle erzählt, sind die langfristigen Gesundheitsrisiken noch nicht ganz klar.

Für jeden, der einen gesunden Respekt gegenüber Chemikalien hat – und auch für diejenigen, deren Haut und Vagina sehr empfindlich sind – gibt es hier die besten und sichersten Gleitgel alternative zu persönlichen Gleitmitteln für zu Hause. Aber bevor du etwas Neues ausprobierst, beachte folgendes:

  • Du solltest nicht allergisch gegen die Produkte sein, die du in deinen Körper einführst, und achte darauf, dass dein Partner auch nicht allergisch ist.
  • Du solltest keine Produkte verwenden, die irgendeine Art von Zucker oder Glyzerin enthalten. Das liegt daran, dass Gleitmittel auf Zuckerbasis die Produktion von Hefe in der Vagina erhöht, was manchmal zu Hefepilzinfektionen führt.
  • Du benutzt unter keinen Umständen Produkte auf Ölbasis zusammen mit Kondomen.

Das haben wir gefunden

1. Aloe Vera als Gleitgel Alternative

Frucht der Erde Aloe Vera 100 Prozent Gel, $9,64, Amazonas

Kennst du das Fläschchen mit Aloe-Vera-Gel, das du an deinem Bett verstaut hast, um deinen Sonnenbrand zu behandeln? Es hat neben der Pflege deiner verkohlten Haut noch viele andere Verwendungszwecke. Dank seiner antibakteriellen Eigenschaften kann dieser Wunder-Hautschoner andere hautbedingte Wunden heilen und sogar die Symptome von Verbrennungen, Psoriasis und anderen Hautkrankheiten lindern, so Dr. Mike Roussell für das Shape Magazine.

Was du aber bestimmt nicht wusstest, ist, dass Aloe auch ein hervorragendes Gleitmittel ist, so der Pharmakologe Joe Graedon von The People’s Pharmacy. Aloe ist bereits dafür bekannt, dass es bei allen Hauttypen unglaublich sanft und neutral ist, so dass es sicher um die Vagina herum verwendet werden kann. Stell’ sicher, dass dein Aloe-Gel zu 100 Prozent aus reiner Aloe Vera besteht und keinen Zucker oder künstlichen Inhaltsstoffe enthält.

Graedon empfiehlt, das Gel zuerst an der Innenseite deines Ellenbogens zu verreiben, um sicherzustellen, dass du nicht allergisch auf das darin enthaltene Latex reagierst (es sei denn, du weißt bereits, dass du eine Latexallergie hast; in diesem Fall solltest du dich ganz von Aloe fernhalten). Außerdem ist das rutschige Zeug völlig sicher auf Kondomen zu verwenden, da es keine Öle oder Eigenschaften enthält, die Latex abbauen können.

2. Eiklar als Gleitgel Alternative

Der Gedanke, Eiweiß in deine Vagina zu schieben, turnt dich vielleicht etwas ab. Zunächst einmal bist du vielleicht Veganer, also ist es weniger erwünscht, irgendeine Art von tierischen Produkten in deinen Körper zu stecken. Dann machst du dir vielleicht über Salmonellen Gedanken. Wenn Ersteres dich stört, dann scroll am besten weiter. Es ist dein Körper, und wenn das für dich grob und unethisch klingt, tu’ es nicht. Was letzteres betrifft, so wirst du wahrscheinlich keine Salmonellen bekommen, wenn du eine pasteurisierte Eiweißmischung kaufst, so die Foodafety.gov. Dennoch ist die medizinische Gemeinschaft sehr zögerlich, dies zu empfehlen. “Salmonellen, muss ich mehr sagen?” sagt Levine. Laut der Geburtshelferin Maureen Stephens ist die Anwendung von Eiweiß in der Vagina (speziell zu Fruchtbarkeitszwecken) jedoch “sicher und ohne Nebenwirkungen”.

Darüber hinaus glauben viele Frauen in homöopathischen Kreisen an den Stoff und verwenden ihn nicht nur als Gleitmittel, sondern auch für die Zeugung, da er anscheinend gut ist, um sicherzustellen, dass das Sperma dorthin gelangt, wo es hin muss. Das Auftragen des Gleitmittels kann eine Sauerei sein, so dass du dich für die Anwendung am besten für eine Art Pipette entscheidest oder einfach die Sauerei in Kauf nimmst. Eiweiß wird am besten bei Raumtemperatur in einer Schüssel oder einem Gefäß nach Wahl serviert.

3. Natürliche Öle als Gleitgel Alternative

Dr. Bronner frisch gepresstes natives Kokosnussöl, $13, Amazon

Laut der Sexualtherapeutin Brier Jirka können einige Pflanzen- und Mineralöle wie Avocado-, Kokos- und Olivenöl als persönliches Gleitmittel verwendet werden. Sie eignen sich hervorragend zur Stimulation der Klitoris und zur Massage der Vulva oder für ein wenig Zeit für sich, aber halte sie von deinen Kondomen fern (sie könnten dadurch reißen). Natürliche Öle sind großartig, nicht nur, weil sich das Einreiben des Körpers mit Öl so verdammt gut anfühlt, sondern weil es viel länger hält als Gleitmittel auf Wasserbasis. “Wenn es organisch ist, dann ist es gut”, sagt Levine, “so wie Latex kein Rolle spielt”.

Kokosnussöl ist besonders faszinierend. Wie wir alle wissen, ist es ein Wundermittel, das für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden kann, darunter auch für Ernährungs- und Schönheitszwecke. Laut Levine wird es auch “seit langer Zeit insbesondere zur Dehnung der Damm-Massage in Vorbereitung auf die Geburt verwendet”. Aber Kokosnussöl eignet sich auch hervorragend als Gleitmittel. Achte darauf, dass es naturbelassen und unraffiniert ist und keinen Zuckerzusatz enthält. Am Anfang kann es eine Weile dauern, bis es schmilzt (da das Zeug ziemlich dickflüssig ist), aber es wird schmierig, wenn es heiß wird (temperaturmäßig und sexuell gesehen). Bonus: Kokosnussöl hat antimykotische Eigenschaften.

Wenn du Levine nach ihrer persönlichen Meinung zu natürlichen Gleitgels fragst, empfiehlt sie organische Gleitmittel wie das wasserbasierte Yes-Gleitgel. Grundsätzlich ist alles, was organisch oder natürlich ist, vorzuziehen. “Wenn du viel Allein- oder mit deinem Partner Sex hast, ist etwas reineres/gesünderes die bessere Wahl”, fügt sie hinzu. Wenn alles andere versagt, wird der gute alte Speichel den Zweck erfüllen, solange “Du und dein Partner keine Geschlechtskrankheiten haben, die wie Hepatitis durch Speichel übertragen werden”.

An alle Chemie-Angst- und Experimentierfreudigen: Bereitet euch darauf vor, eure Gleitmittelroutine zu optimieren.

Studien zum Thema:

Cunha, A., Machado, R., Palmeira-De-Oliveira, A., Martinez-De-Oliveira, J., Neves, J. D., & Palmeira-De-Oliveira, R. (2014). Characterization of Commercially Available Vaginal Lubricants: A Safety Perspective. Pharmaceutics, 6(3), 530–542. doi: 10.3390/pharmaceutics6030530

Pan, S., Yuan, C., Tagmount, A., Rudel, R. A., Ackerman, J. M., Yaswen, P., … Leitman, D. C. (2016). Parabens and Human Epidermal Growth Factor Receptor Ligand Cross-Talk in Breast Cancer Cells. Environmental Health Perspectives, 124(5), 563–569. doi: 10.1289/ehp.1409200

Steiner, M., Piedrahita, C., Glover, L., Joanis, C., Spruyt, A., & Foldesy, R. (1994). The Impact of Lubricants on Latex Condoms during Vaginal Intercourse. International Journal of STD & AIDS, 5(1), 29–36. doi: 10.1177/095646249400500108

Experten:

Dr. Mary Jane Minkin, MD, a clinical professor in the Department of Obstetrics, Gynecology, and Reproductive Sciences at the Yale University School of Medicine

Amy Levine, MA, CSE, sex coach and founder of Ignite Your Pleasure

Schreibe einen Kommentar