• Home
  • /
  • Allgemein
  • /
  • 29 Wichtige Informationen zum Thema Penispiercing
Penispiercing

29 Wichtige Informationen zum Thema Penispiercing

Ejakulieren, Pinkeln und Kondome werden nie wieder dasselbe sein

Sicher, Brustwarzenpiercings sind heute in etwa so schockierend wie Ohrringe, aber es gibt immer noch einige Piercings, die für den Durchschnittsmenschen ein Tabu bleiben, das Penispiercing. Wenn es um Penispiercings geht, gibt es eine Menge faszinierender Informationen da draußen, die du vielleicht nicht kennst. Zum Glück erklären Robert J. Cornell, MD, ein praktizierender Urologe in Houston, Alex Shteynshlyuger, MD, Direktor der Urologie bei den New Yorker Urologie-Spezialisten, TJ Cantwell, Besitzer von Studio 28 Tattoos in New York City, und Saylor und Vicki Rose, Piercer im Studio 28, alles, was du dich jemals über Penis-Piercings gefragt hast.

Prince Albert Piercings können sehr lange halten

Vicki sagt, sie habe einige Piercings gesehen, die älter als 38 Jahre sind. “Ähnlich wie bei Ohrläppchen-Piercings können manche Kunden, sobald sie sich für das Penispiercing entscheiden, es ihr ganzes Leben lang behalten”, sagt sie.

Nach einem Penispiercing engere Unterwäsche zu tragen, ist eine gute Idee

Vicki empfiehlt alles andere als Boxershorts, da engere Kleidung hilft, den Verband an Ort und Stelle zu halten, so dass es nur minimale Bewegungen gibt.

Je länger du mit dem masturbieren nach einem frisch gepiercten Penis warten kannst, desto besser

Ein versehentliches Anstoßen des Piercings während der Masturbation kann die Heilung beeinträchtigen und dazu führen, dass es länger dauert. Vicki sagt, wenn du es schaffst, einen Monat zu warten, ist das am besten.

Erektionen könnten schmerzhafter sein

Ich meine, wenn bei einer Erektion tonnenweise Blut in ein Gebiet rauscht, fühlt sich eine offene Wunde dort anfangs vielleicht nicht so toll an. “Der Penis ist bereits ein sehr vaskulärer Bereich, so dass Blutungen auftreten können und normal sind”, sagt Vicki.

Möglicherweise musst du einige Tage lang eine Windel oder eine andere Art von verband tragen

Vicki schlägt Windeln für Klienten mit starken Blutungen vor. Ansonsten können Mull oder Hygienepads als Anfangsverband dienen, um starke Blutungen aufzufangen. Vicki verwendet auch Gaze mit einem Nitrilhandschuh um den Bereich und medizinisches Klebeband, um eventuelle Blutungen in den ersten Tagen zu kontrollieren. Im Grunde genommen alles, um sicherzustellen, dass du nicht durch deine Kleidung blutest.

Sie sind vielleicht nicht so unüblich, wie du glaubst

In New York City, wo Vicki arbeitet, sagt sie, dass Prinz-Albert-Piercings sehr beliebt sind. Aber, so merkt sie an, dies könnte auch daran liegen, dass es in einer bevölkerungsreichen Stadt wie New York eine Menge Leute und weniger Piercer gibt, die Genitalpiercings durchführen. Vicki fügt hinzu, dass sie an den meisten Tagen jemandem mit einem Penis- oder Vulva-Piercing hilft.

Die Apadravya (die durch die Penisspitze verläuft) könnte tatsächlich eine Erektile Dysfunktion verursachen

Cornell erklärt, dass durch das Piercing ein “Shunt geschaffen werden könnte, bei dem arterielles Blut aus den Schwellkammern des Penis durch das Blut in der Penisspitze zurückleckt”. Erschwerend kommt hinzu, dass diese Komplikation möglicherweise nicht reparabel ist. Er weist jedoch darauf hin, dass man nicht erwartet, dass Prinz Albert und Frenulum-Piercings dieses Problem verursachen würden, so dass du, wenn du besorgt bist, immer noch zwei Möglichkeiten zur Auswahl hast.

Die häufigsten Piercings sind das prinz-albert- und das Frenulumpiercing

Saylor sagt, dass es viele männliche Genitalpiercings gibt und ständig neue Piercings erdacht werden, aber diese beiden Piercings sind die häufigsten. Das Frenulum-Piercing ist ein kleiner gebogener Stab, der horizontal durch die Unterseite des Penis verläuft. Das Prinz-Albert-Piercing “ist ein Ring, der durch die Harnröhre aus der unteren Spitze des Penis herausgeführt wird”, und ein umgekehrtes Prinz-Albert-Piercing führt durch die obere Spitze des Penis.

Das schmerzhafteste Penispiercing ist das Apadravya

Die Apadravya ist ein vertikaler, gerader Stab, der von oben nach unten durch die Harnröhre durch die Penisspitze geführt wird. Saylor sagt, es sei auch eine der am wenigsten verbreiteten Arten von männlichen Genitalpiercings.

Viele Männer bekommen Penispiercings mit ihren Partnerinnen

Saylor sagt, dass er viele Kunden hat, die mit ihrer Lebensgefährtin kommen, um sich ein Piercing machen zu lassen, und einige Paare kommen sogar zu ihm und lassen sich beide gemeinsam ein Genitalpiercing machen, um diese Erfahrung als verbindenden Moment zu erleben. Es ist keine “Händchenhalten in benachbarten Wannen wie in einer Cialis-Werbung”, aber Bonding ist Bonding, denke ich.

Es gibt keinen magischen G-Punkt im inneren des Penis, den ein Piercing treffen würde

“Es scheint nicht so zu sein, dass typische Piercings bei dem Kerl eine nennenswerte Empfindlichkeit oder Lust hervorrufen. Die meisten Männer bekommen die Piercings aus ästhetischen Gründen und um die weibliche Lust zu steigern”, sagt Dr. Shteynshlyuger. Während also einige Typen anekdotisch sagen könnten, dass es die Sensibilität erhöht, gibt es keine harte Wissenschaft, um das zu untermauern.

Wenn der einzige Grund, warum jemand ein Penispiercing in Betracht zieht, der ist, seinem Partner im Bett zu gefallen, sollte man es lassen, sagt Dr. Shteynshlyuger

“Die Qualität der Erektion – ihre Steifheit, Härte und Ausdauer – ist für guten Sex viel wichtiger als ein Piercing am Penis. Piercings können Erektionen, die nicht hart genug sind oder nicht lange genug halten, nicht kompensieren. Aber Jungs sollten sich auch daran erinnern, dass es viel wichtiger ist, wenn man seinem Partner zuhört und auch mal mit Enthusiasmus nach “unten” verschwindet, ABER ICH SCHWEIFE AB.

Du solltest nur unter Verwendung von Materialien in Implantat Qualität gepierct werden

Laut Cantwell solltest du dich vor Körperschmuck, der Nickel oder andere Metalle verwendet, in Acht nehmen, da du allergisch sein könntest.

Jeder, der ein Penispiercing in Erwägung zieht, sollte es mit dem Piercer besprechen, um herauszufinden, welcher Stil für seine spezifische Anatomie am besten geeignet ist

Cantwell sagt, dass der Stil des Schmucks, der bei einem Piercing verwendet wird, von Piercing zu Piercing und von Person zu Person variiert. Der beste Weg, eine informierte Entscheidung zu treffen, ist, sich mit einem professionellen Piercer zu treffen und zu diskutieren. Es gibt keine einfache Antwort im Internet, die eine IRL-Konsultation ersetzen kann. “Leider ist der Stil von Schmuck, der anders ist, wirklich von Fall zu Fall verschieden, was man tun kann und was nicht…. Deshalb haben wir in unserem Geschäft immer eine Beratung mit dem Kunden, um zu bestimmen, was seinen Bedürfnissen und Wünschen am besten entspricht. Jedes Geschäft sollte dies mit seinen Kunden tun.

Wissen, wie man einen seriösen Piercer findet

Cantwell sagt, dass es schwierig sein kann, einen seriösen Piercer zu finden, weil viele Leute von gutem Spiel reden, aber es gibt bestimmte rote Flaggen, nach denen man Ausschau halten muss, um zu wissen, ob es nicht seriös ist. “Sie sollten nur mit Materialien in Implantatqualität arbeiten. Selbst am Schalter sollte der Schmuck niemals mit bloßen Händen angefasst werden. Wenn ein Geschäft den Schmuck aus der Kiste nimmt, um ihn einem Kunden zu zeigen, wäre dies keine ordnungsgemäße Handhabung des Schmucks, da er irgendwann durch den Körper eines anderen geschoben wird. Ein seriöser Piercer sollte seinen Kunden auch mündliche und schriftliche Anweisungen für die Pflege eines neuen Piercings geben. Cantwell sagt, dass sein Studio empfiehlt, zweimal täglich eine sterile Wundwäsche zu verwenden, um Ablagerungen oder Ausfluss um das Piercing herum zu entfernen.

Penispiercings können bis zu 120 Euro kosten

Denke daran, dass du bekommst, wofür du bezahlst. “Wenn du ein Piercing für 20 Euro bekommst, ist das keine Qualität”, erklärt Cantwell. “Um sterile Eingriffe mit implantierbaren Metallen durchzuführen, würde ein Mindestpreis [für ein normales Piercing] in einem Bereich von 60€ bis 90€ liegen, einschließlich Schmuck. Genitalpiercing-Kunden würden einen Preis von über 120 € erwarten. Stell auch sicher, dass alle für das Piercing verwendeten Materialien einzeln verpackt, sterilisiert und vor dem Piercinger geöffnet werden. Stell sicher, dass der Piercer eine Nadel pro Loch verwendet. Eklig, aber wichtig! “Die Nadeln sollten auch für jedes Piercing einzeln verwendet werden, wenn du also zwei Piercings bekommst, sollte der Piercer zwei nagelneue Nadeln für dich verwenden”.

Ein Prince-Albert Piercing geht durch die Harnröhre, was die Heilung besonders kompliziert machen kann

Da das neue Piercing von Anfang an mit Urin in Kontakt kommt und sich mit Blut vermischt, kann dies das Aufspüren einer Infektion besonders schwierig machen. Dr. Shteynshlyuger sagt, dass in den ersten 7 bis 10 Tagen nach einem Piercing selbst erfahrene Urologen vor der Entscheidung stehen können, ob eine kleine Menge Ausfluss eine geringfügige Blutung oder das Anzeichen einer Infektion ist. Es ist auch möglich, dass “weißlicher, faseriger Ausfluss, der wie Eiter aussieht” aus dem Piercing austritt, aber es muss nicht unbedingt eine Infektion sein.

Einige Blutungen sind nicht ungewöhnlich

Wie Dr. Shteynshlyuger erklärt, ist der Penis im Grunde ein grosses Blutgefäß, so dass, wenn ein Piercing durch die Eichel oder den Schaft geht, eine kleine Blutung nicht ungewöhnlich ist.

Jungs könnten morgens nach ihrem Piercing stärker bluten

Saylor sagt, dass es während des Eingriffs und in den ersten 72 Stunden der Abheilung zu minimalen Blutungen kommen sollte, wobei die Blutungen meist auf morgendliche Erektionen zurückzuführen sind.

Jede Person, die ein Penispiercing in Erwägung zieht, sollte die Anzeichen einer Infektion kennen, bevor sie sich dem Piercing unterzieht

Laut Dr. Shteynshlyuger rechtfertigen Fieber, Schüttelfrost, zunehmende Schmerzen und Schwellungen einen sofortigen Besuch beim Urologen. “Normalerweise sollten die Schmerzen, Blutungen, Schwellungen und Ausfluss von Tag zu Tag nach dem Piercing oder einer anderen Operation am Penis zurückgehen. Wenn die Schmerzen, der Ausfluss, die Rötung oder die Schwellung zuzunehmen beginnen, ist dies ein Warnzeichen.

Bestimmte Faktoren können jemanden einem höheren Infektionsrisiko aussetzen

Dr. Shteynshlyuger sagt, dass ein Penispiercing anfälliger für bakterielle und Pilzinfektionen sein könnte (achte auf weißlichen Ausfluss oder rötliche Hautverfärbung), wenn die Person nicht beschnitten ist, Diabetes hat oder ein geschwächtes Immunsystem hat.

Du musst sechs bis acht Wochen warten, bevor du Sex haben kannst

Die Heilungszeit für ein Penispiercing beträgt mindestens vier Monate, aber Saylor sagt, dass du mindestens sechs bis acht Wochen warten solltest, bevor du Sex hast

Das Ejakulieren wird… anders sein

Dr. Shteynshlyuger sagt, dass Piercings wie das Prinz-Albert-Piercing oder das umgekehrte Prinz-Albert-Piercing, die durch den Harnröhrengang (die Öffnung der Harnröhre am Penis) gehen, die Kraft und die Flugbahn der Ejakulation verändern werden, so dass der Samen nicht so kraftvoll “herausfliegt”, sondern seitlich austritt oder stattdessen abtropft. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass das Geschlecht nach dem Piercing in mindestens einer Hinsicht ganz anders sein wird.

Eine Person mit einem Penispiercing muss sich möglicherweise zum pinkeln hinsetzen

“Normalerweise setzen sich Männer zum Urinieren hin [nachdem sie ein Piercing bekommen haben, das durch die Harnröhre geht], sonst kann der Urin in verschiedene Richtungen spritzen”, sagt Dr. Shteynshlyuger. Saylor fügt hinzu: “Es kann beim Urinieren zu einem gewissen Auslaufen kommen, aber die Menschen lernen, wie sie mit ihrem Schmuck arbeiten müssen, um dies zu kompensieren.

Komplikationen durch ein Penispiercing können zu Erektionsproblemen führen

Dr. Shteynshlyuger sagt: “Wenn jemand eine Penisinfektion bekommt, kann diese manchmal schwer genug werden – besonders, wenn sie nicht frühzeitig behandelt wird -, dass sie Narben im Penis und Erektionsprobleme verursacht. Vor allem, wenn das Piercing durch den Penisschaft und nicht nur durch die Haut geht”.

Penispiercings können jemanden wegen der Feuchtigkeit in diesem Bereich einem höheren Infektionsrisiko aussetzen als Beispielsweise ein Ohrring

Dr. Shteynshlyuger sagt, dass die Verwendung eines prophylaktischen Antibiotikums und einer angemessenen sterilen Technik das Infektionsrisiko auf weniger als 1 bis 2 Prozent senken kann, aber die Vermischung des Urins mit dem neuen Piercing erhöht das Risiko. Während Urin meist steril aus dem Körper austritt, “gibt es Bakterien an der Penisspitze, wo der Urin nicht mehr steril ist”. Urintropfen, die sich an der Penisspitze, in der Unterwäsche und auf Piercings ausbreiten, sammeln ziemlich schnell Infektionen aus der Umgebung an”.

Jemand der ein Pernispiercing hat, könnte ein höheres Risiko für sexuell übertragbare Infektionen und Harnwegsinfektionen haben

Dr. Shteynshlyuger sagt, dass es zwar keine definitiven Studien über das Risiko von sexuell übertragbaren Infektionen und Harnwegsinfektionen und Penispiercings gibt, dass aber “der gesunde Menschenverstand und das Verständnis der Mikrobiologie zeigen, dass das Risiko bei Männern und ihren Partnerinnen aufgrund des Vorhandenseins eines metallischen Fremdkörpers (Piercing) und einer zusätzlichen exponierten Oberfläche (gepierctes Loch) erhöht sein kann”. Er erklärt, dass Bakterien gerne an Metallgegenständen haften bleiben, und der Bereich, in dem das Piercing in die Haut eindringt, und das Innere des Hauttrakts könnten, wenn sie nicht gut gereinigt werden, ein Ort sein, an dem sich Bakterien verstecken können. Schließlich infizieren sich offene Wunden mit größerer Wahrscheinlichkeit, unabhängig davon, ob es sich um eine normale Hautinfektion oder eine sexuell übertragbare Krankheit handelt.

Ein Penispiercing kann bei Kondomen neue Herausforderungen mit sich bringen

Zwar würde nicht jedes Genitalpiercing einem Kondom in die Quere kommen, doch Dr. Shteynshlyuger sagt, dass einige Piercings, die durch die Penisspitze gehen, wie ein Prinz Albert, Kondome leicht reißen können. Es ist möglich, ein Kondom über ein Piercing zu ziehen, solange der Schmuck nicht zu groß ist, aber es kann schwierig sein, das Kondom anzubringen und intakt zu halten. Dr. Shteynshlyuger sagt, dass es zwar keine großartigen Möglichkeiten der Geburtenkontrolle gibt, wenn man immer wieder ein Kondom durchreißt, aber jemand mit einem Genitalpiercing könnte vor der Exposition Prophylaxemedikamente zur HIV-Prävention verwenden, aber andere Infektionen könnten sich trotzdem ausbreiten. “Die beste Option ist vielleicht, deinen Partner vor dem Sex vollständig testen zu lassen und zu hoffen, dass dein Partner und du monogam seid. Saylor fügte auch hinzu, dass aufgrund dieses Problems viele Menschen mit Genitalpiercings den Schmuck vor dem Geschlechtsverkehr entfernen, um Kondome zu tragen.

Wenn sich jemand entscheidet, sein Penispiercing zu verschließen, sollte er einen Urologen aufsuchen und nicht einen plastischen Chirurgen

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Piercing von selbst schließt, hängt von mehreren Faktoren ab, unter anderem davon, wie lange die Öffnung schon da ist, wie groß die Öffnung ist und wo sich das Piercing befindet. Bei Piercings, die weniger als drei bis sechs Monate offen sind, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich von selbst schließen, wohingegen Piercings, die seit mehr als sechs Monaten offen sind, weniger wahrscheinlich sind, dass sie sich von selbst schließen, sagt Dr. Shteynshlyuger. Wenn das Piercing jedoch durch deine Harnröhre verläuft (wie bei einem Prinz Albert), musst du den Penis operieren und die Harnröhre rekonstruieren lassen.

Schreibe einen Kommentar